SV Rhenania 05 Würselen/Euchen e.V.
 


WILLKOMMEN BEI

SV RHENANIA 05 WÜRSELEN/EUCHEN E.V.

👇👇👇 Unser NEWSTICKER versorgt euch mit aktuellen Neuigkeiten 👇👇👇
 

 

 






"Besser ist, man fängt mit etwas an, was man gut kennt...“, so Kai Finkelmann

Der SV Rhenania 05 Würselen/ Euchen e.V. stellt für die Zukunft die Weichen und hat nun einen neuen Trainer gefunden: Zur nächsten Saison übernimmt Kai Finkelmann das Amt bei SV Rhenania 05 Würselen/ Euchen!

In diesem Sinne dürfen wir Kai Finkelmann als neuen Chef Coach der 1. Mannschaft vorstellen und herzlich auf der Sportanlage „Im Winkel“ begrüßen. Wobei er für den Verein kein Fremder ist. Kai Finkelmann war von Anfang dabei, als die beiden Vereine Rhenania und Armada Euchen 2017/18 zusammen kamen. Im Trainerteam der 1. Mannschaft integriert, zeigte sich Finkelmann talentiert und engagiert als Trainer. Darüber hinaus agierte er bis heute als Trainer der derzeitigen C-Jugend. Sein Können und auch sein Ehrgeiz überzeugten.
„Ich finde die Herausforderung im Seniorenbereich extrem spannend und freue mich auf die neue Aufgabe sowie auf bekannte Gesichter“, so Finkelmann. Sven Hansen, Sportlicher Leiter beim SV Rhenania 05 Würselen/ Euchen, zeigte sich über diese Verpflichtung sehr erfreut: „Kai war unser Wunschkandidat und in den Gesprächen hat man gespürt, dass er große Lust auf diese Aufgabe hat. Kai war zuvor
12 Jahre in Berlin als Jugendtrainer unterwegs. Hier in der Region trainierte er bereits die Seniorenteams von Armada-Euchen und dem SV Eintracht 1912 Verlautenheide. Als examinierter Sportwissenschaftler hat er nun den Weg nach fast einem Jahr zurück in den Seniorenbereich gefunden. Er hat bei seinen bisherigen Stationen bewiesen, dass er seinen Teams eine klare Struktur geben und Spieler weiterentwickeln kann.“

Wir freuen uns sehr auf die kommende Saison, wünschen ihm einen erfolgreichen Start und hoffen bald seine Handschrift im Spiel der Rhenanen zu erkennen!


 


 

Die Sonne strahlt und

die Rhenania auch!

Unsere neue Anlage sucht ihresgleichen! Wir stehen in den Startlöchern  !!! Bald geht es wieder los! 


 

 

Jupp Derwall bekommt eigenes Stadion

Das Sportzentrum am Aquana wird nach dem ehemaligen Fußballbundestrainer und gebürtigen Würselener benannt.

Die Versuchung war groß, das im Bau befindliche Sportzentrum neben dem Freizeitbad Aquana nach einem Sponsor zu benennen, um Geld einzunehmen. Aber daraus wird nichts. Die kombinierte Leichtathletik- und Fußballsportstätte wird „Jupp-Derwall-Stadion“ heißen. Das hat jetzt der Würselener Stadtrat beschlossen.

Hier ⬇⬇⬇ gehts zum vollständigen Artikel: 

https://www.fupa.net/berichte/deutschland-jupp-derwall-bekommt-eigenes-stadion-2685560.html




1. Mannschaft

 



2. Mannschaft




NEWS


 Unsere Neuzugänge!

 

 Marcel Fuß

Bojan Babic

 

Wir sind Stadtmeister 2020!

Einen detailierten Bericht findet Ihr unter folgenden Link: 👇

https://www.fupa.net/berichte/sc-sparta-bardenberg-rhenania-wuerseleneuchen-entthront-teut-2602047.html

 

 


IMPRESSIONEN

44123